1997 geboren, bin ich in der Kölner Südstadt aufgewachsen. Mit meiner Mutter als Schauspielerin, meinem Vater als bildenden Künstler und meinem Großvater als Fotograf habe ich schon früh alles mitbekommen, was das Freiberuflerdasein mit sich bringt. Als Kind, aber auch später, stand ich das eine oder andere Mal selber vor der Kamera, was mir hilft, mich in die Lage der Person vor meinem Objektiv zu versetzten.

 

Während der Schulzeit hatte ich schon früh meine erste Kamera auf jeder Reise dabei und habe an diversen Fotografie-Kursen teilgenommen. Nach meinem Abitur konnte ich noch mehr Zeit mit der Fotografie verbringen, wobei sich langsam aus meinem Hobby ein Beruf entwickelte. 

2017 bin ich mit meinen ersten Jobs und mehreren Praktika bei Fotografen richtig in die Welt der Fotografie eingetaucht.

Momentan studiere ich Fotografie an der FH Dortmund und assistiere nebenher bei verschiedenen Fotografen.

Ich bin sehr vielseitig und liebe die Abwechslung beim fotografieren. Doch am meisten Spaß macht es mir, gemeinsam mit netten Menschen, aus einer lockeren Stimmung und schönem Licht, tolle Bilder zu erarbeiten.